DE | EN | ES

Standardeinstellungen des TP-LINK Archer VR2600v

Hier finden Sie die voreingestellte IP-Adresse sowie die Standard-Zugangsdaten für die Benutzeroberfläche des Archer VR2600v AC2600 VoIP WLAN Routers von TP-LINK. Weiterhin enthält diese Seite Informationen zu den WLAN-Einstellungen des Geräts, die ab Werk vorkonfiguriert sind. Im unteren Abschnitt der Seite werden Ihnen die Anleitungen für den Zugriff auf die Benutzeroberfläche des Routers und zur Wiederherstellung seiner Standardeinstellungen bereitgestellt.

Zugangsdaten für die Benutzeroberfläche

IP-Adresse:
192.168.1.1 (oder http://tplinkmodem.net)
Benutzername:
<leer>
Passwort:
<leer>

Vorkonfiguriert WLAN-Einstellungen

SSID:
Auf einem Aufkleber am Gehäuse des Routers
Passwort:
Auf einem Aufkleber am Gehäuse des Routers

Zugriff auf die Benutzeroberfläche

Ein Zugriff auf die Benutzeroberfläche ist etwa dann notwendig, wenn Sie die Konfiguration des Routers ändern möchten. Bei dem Archer VR2600v von TP-LINK müssen Sie für den Zugriff die folgenden Schritte nacheinander ausführen:

  1. Router in Betrieb nehmen
  2. Verbindung zwischen Endgerät und Router per WLAN* oder Netzwerkkabel herstellen
  3. Webbrowser starten
  4. URL oder IP-Adresse in die Adressleiste eingeben und mit der Eingabetaste bestätigen
  5. Benutzername in die geöffnete Oberfläche eingeben und nochmals bestätigen

* Stellen Sie sicher, dass das WLAN bei Ihrem Router aktiviert ist.

Standardeinstellungen wiederherstellen

Die Wiederherstellung der Standardeinstellungen ist unter anderem dann hilfreich, wenn Sie die Zugangsdaten zur Benutzeroberfläche geändert und vergessen haben. Berücksichtigen Sie aber, dass nicht nur Einstellungen wie IP-Adresse, Benutzername oder Passwort sondern sämtliche, von Ihnen vorgenommene Konfigurationen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Hardware-Reset durchführen

Zum Wiederherstellen der Standardeinstellungen des TP-LINK Archer VR2600v müssen Sie die folgenden Schritte durchführen:

  1. Router in Betrieb nehmen
  2. RESET-Taste für mindestens 10 Sekunden gedrückt halten
  3. Gerät startet automatisch neu
  4. Wiederherstellung der Standardeinstellungen wurde durchgeführt

Software-Reset durchführen

Bei dem TP-LINK Archer VR2600v können die Werkseinstellungen über die installierte Software wiederhergestellt werden. Melden Sie sich dazu mit Ihren Login-Daten bei der Benutzeroberfläche des Routers an und führen Sie die Schritte durch, die im Benutzerhandbuch beschrieben sind.

Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte erfolgreich durchgeführt haben, wurde die Konfiguration des Routers auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wenn Sie sich nun bei der Benutzeroberfläche anmelden wollen, dann müssen Sie dazu die Standard-Logindaten verwenden.

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.